Loading
arrow_left
arrow_right

Time Left To Conference:

days
hours
minutes
seconds
Anmeldung
First name

Last name

Email

Message

24. bis 26. April 2020 in Mainz

ClauWi® Connects - Tragekongress in Mainz

Der European Baby Wearing Congress – ClauWi® connects, ursprünglich für Anfang März 2019 in Dresden geplant, wird um ein Jahr verschoben.

Neuer Termin ist der 24. bis 26. April 2020 in Mainz!

 

Die ClauWi® Trageschule steht seit 20 Jahren für hohe Fachlichkeit, interprofessionellen Austausch und eine internationale Ausbildung. Evidenzbasierte Wissensvermittlung und praktische Umsetzung prägen unsere vielfältigen Kursinhalte.
Um diesem hohen Anspruch auch im Kongress zu genügen, aus Verantwortung gegenüber den Referenten, Ausstellern und Kongresspartnern der Veranstaltung und um einer größeren Zahl an Interessenten die Teilnahme zu ermöglichen, haben wir die Verlegung beschlossen.

 

ClauWi® connects verbindet und ist die Möglichkeit für BeraterInnen, Aussteller und Fachpersonal sich international, interprofessionell und auf wissenschaftlich abgesichertem Niveau zu Themen rund ums Tragen auszutauschen. Mit der Verlegung des Kongresses entsprechen wir als Veranstalter dem Wunsch zahlreicher BeraterInnen und Fachaussteller aus ganz Europa nach einem zentraleren Kongressort und einer besseren Erreichbarkeit.

 

Die geeignete Location ist nun mit Mainz gefunden. Dank der zentralen Lage in der Region Rhein-Main, der Nähe zum Flughafen Frankfurt und guten Autobahnverbindungen ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ein attraktiver Standort für unseren European Baby Wearing Congress.

Mainz – das ist Lebenslust am Rhein! Lebensfreude und eine 2.000-jährige Kultur prägen die liebenswerte Stadt am Rhein. Erleben Sie das frühlingshafte Mainz und unseren Kongress im April von seiner schönsten und interessantesten Seite. Den entspannten Stadtcharakter kann man in der Mittagspause oder auch abends bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade erspüren.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 24. bis 26. April 2020 in Mainz!

Ablauf

3 Tage Workshops und Vorträge

Am ersten Kongresstag laden Praxis-Workshops dazu ein, neues Wissen und Können rund um die Praxis des Tragens zu erwerben und bestehende Kenntnisse aufzufrischen. Die Workshops sind so aufgebaut, dass an diesem Tag alle Workshops besucht werden können. Es wird jeweils in Deutsch und Englisch referiert werden, um dann gemeinsam in die Welt der Praxis einzutauchen. Wir haben die Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl so gestaltet, dass auch BeraterInnen anderer Schulen und Fachpersonal ohne Ausbildung einsteigen können. Rechtzeitiges Anmelden wird umso wichtiger.

 

Die folgenden zwei Kongresstage bieten ein breites Vortragsprogramm. Wir blicken in verschiedene Fachrichtungen und verbinden diese mit aktuellem Wissen ums Tragen.

 

Wir freuen uns auf ein breit gefächertes Kurs- und Kongressprogramm und besonders auf Ihr Interesse. Ebenso viel liegt uns an zahlreichen offenen Gesprächen und neuen Beziehungen, die wir in den Pausenzeiten knüpfen können. Kommen Sie dazu gern auf uns zu und treten in Kontakt.

 

Über die weiteren Programmplanungen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

 

Herzlich Willkommen in Mainz Ihre

 

Isabelle Philipp-Equey, Sandra Rothe, Eva Zumbrunn, Sabina Zahn, Petra und Heide Wilhelm

Galerie

IMPRESSIONEN