Loading
arrow_left
arrow_right

Time Left To Conference:

days
hours
minutes
seconds
Anmeldung
First name

Last name

Email

Message

24. bis 26. April 2020 in Mainz

ClauWi® Connects - Tragekongress in Mainz

20 Jahre ClauWi® Trageschule und Geschwisterschule stehen für gemeinsamen Austausch, internationale Verbindungen und neue Blickwinkel. Mit dem Kongress wollen wir eine Plattform schaffen, um Erfahrungen zu teilen und unterschiedliche Fachrichtungen miteinander zu verbinden.

Tragen und Getragen werden ist ein großes Thema und wir müssen uns interdisziplinär vernetzen, wenn wir Eltern und Kinder gut beraten und begleiten wollen. Der Kongress schafft eine Möglichkeit, sich zu vernetzen, voneinander zu lernen und neue Ansichten und Forschungsergebnisse zu erfahren.

 

Neben medizinischen, psychologischen und kinästhetischen Aspekten des Tragens werden auch Bereiche der Bindungsentwicklung näher betrachtet. Das so aufgearbeitete Wissen und die neuen Erkenntnisse erweitern die Fähigkeit, in Beratungssituation individuell reagieren und agieren zu können.

 

Wir freuen uns, wenn unser Slogan „ClauWi® CONNECTS“ nicht nur ein Slogan bleibt, sondern die Möglichkeit schafft, dass Fachleute aller Professionen, die mit Eltern und Kindern arbeiten, sich verbinden, kennenlernen und zusammenarbeiten.

Ablauf

3 Tage Workshops und Vorträge

Die vorgeschalteten Workshops sind so aufgebaut, dass man sowohl theoretisch als auch praktisch in das Thema Tragen einsteigen oder sein bereits vorhandenes Wissen erweitern kann. Extra Workshops für Fachpersonal ohne TrageberaterInnenausbildung ermöglichen ein praxisnahes Kennenlernen der Grundlagen. Bereits ausgebildete TrageberaterInnen erwartet eine Vertiefung und Spezialisierung des bereits vorhandenen Wissens, welche die eigenen Fähigkeiten schärft und präzisiert.

 

Wir freuen uns auf ein breit gefächertes Kurs- und Kongressprogramm und besonders auf Ihr Interesse an den verschiedenen Themen. Ebenso viel liegt uns an zahlreichen offenen Gesprächen und neuen Beziehungen, die wir in den Pausenzeiten knüpfen können. Kommen Sie dazu gern auf uns zu und treten in Kontakt.

 

Herzlich Willkommen in Mainz Ihre

 

Susan Unger, Heide Wilhelm, Isabelle Philipp-Equey, Sabina Zahn, Sandra Rothe, Eva Zumbrunn, und Petra Wilhelm

Galerie

IMPRESSIONEN